13.05.2015

Mobiler Spielbericht

Um die Eingabe von Daten in das DFBnet in solch stressigen Situationen so einfach und schnell wie möglich zu gestalten, gibt es ab sofort den mobilen Spielbericht. Die Mannschaftsaufstellung musst du nicht mehr über den Laptop eingeben, sondern kannst dich bequem an den Spielfeldrand stellen und von dort aus die Aufstellung einstellen und freigeben. Deine Aufstellung wird gemäß eurer geltenden Staffelregeln visuell überprüft. Falls du aus Versehen nur 10 deiner 11 Spieler im Spielbericht vermerkt hast – kein Problem! Der mobile Spielbericht macht dich darauf aufmerksam. Selbstverständlich können auch Schiedsrichter den Vorteil des mobilen Spielberichts nutzen: Schon vor Spielbeginn erscheinen die Aufstellungen mit Foto im mobilen Spielbericht. Nach der Überprüfung und einer eventuellen Korrektur kann das Spiel losgehen! Spielereignisse und besondere Vorkommnisse während des Spiels können unmittelbar nach Spielende in den offiziellen DFBnet Spielbericht eingegeben werden – mit dem Smartphone! Nach der Freigabe vom Schiedsrichter können die Vereine den Spielbericht mit ihrer digitalen Unterschrift bestätigen. Das spart Zeit und Papier. Um den mobilen Spielbericht zu nutzen, gehst du wie gewohnt mit deinem Smartphone zur Login-Maske von DFBnet SpielPLUS. Hier wirst du gefragt, ob du den mobilen Spielbericht nutzen möchtest. Alternativ gibt es in der Desktop-Version eine Verlinkung, hierzu kannst du einfach auf den eingeblendeten Banner klicken.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 17.07.2017