Aufgaben des Ausschusses für Qualifizierung

Gem. § 6 der Lehrordnung des NFV hat der Ausschuss für Qualifizierung folgende Aufgaben:

1. koordiniert alle Lehrmaßnahmen des Kreises und unterstützt die übrigen Kreisausschüsse in Fragen der Lehrarbeit,

2. erstellt den jährlichen Plan der Lehrarbeit des Kreises, meldet dem Verband geplante Lehrmaßnahmen, überwacht seine Durchführung und beantragt die Lizenzen beim Verband 

3. kann nach den Richtlinien der DFB-Ausbildungsordnung die Aus-, Fort- und Weiterbildungsgänge in den Lizenzvorstufen Teamleiter sowie Vereinsassistent und in der 1. Lizenzstufe zum Trainer-C-Breitenfußball (Profile Kinder und Jugend, Erwachsene im unteren Amateurbereich, Freizeit- und Breitensport / Gesundheitssport) durchführen. 

4. gibt den Vereinen Hilfen und Anregungen für die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Trainern und Vereinsassistenten, 

5. koordiniert einvernehmlich mit den Spielinstanzen den Einsatz der ehrenamtlichen Kreistrainer für alle Lehrbereiche, einschließlich der Maßnahmen im Bereich Talentförderung. 

Organigramm Lehrausschuss

  komm.Vorsitzender Kreislehrausschuss
Bernd Hinz
 
           
           
Beauftragter für
Talentförderung

NN
Beauftragter für
Traineraus- und -fortbildung
NN
Beauftragter für
Organisation

NN
         
Kreisauswahl U 13 NN Kurzschulungsver­antwortlicher
NN Refernten:
Bernd Hinz
Michael Hinz
 
         
Kreisauswahl U 12 NN Trainerfortbildung
Bernd Hinz
Michael Hinz
 
         
Kreisauswahl MädchenNN Trainerausbildung
Bernd Hinz
Michael Hinz
ggf. weitere Referenten
 
       
Förderjahrgang U 11NN    
       
     
Seite zuletzt aktualisiert am: 10.08.2017